© Marius Becker

Motorradfahrer brettert mit Sohn an Schule vorbei

München (dpa/lby) – Besonders eilig hatte es wohl ein 40-Jähriger in München: Ausgerechnet mit seinem sechsjährigen Sohn als Sozius bretterte der Motorradfahrer innerorts mit 96 km/h an einer Schule vorbei. Erlaubt ist hier nur Tempo 50, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der 40-Jährige habe mit seiner riskanten Fahrweise aber niemanden gefährdet, sagte ein Sprecher. Dennoch muss der Biker mit Punkten in Flensburg, einem Fahrverbot, einem hohen Bußgeld und einer Anzeige rechnen.