© News5/Bauernfeind

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt!

Heute kam es auf der Staatsstraße 2255 bei Neustadt a. d. Aisch zu einem schweren Verkehrsunfall.

Gegen 13:15 Uhr war eine 50-jährige Frau mit einem Pkw vom Gemeindeteil Schellert auf der Staatsstraße 2255 in Fahrtrichtung Neustadt a. d. Aisch unterwegs. Als sie an der Abzweigung in Richtung des Gemeindeteils Unterschweinach nach links von der Staatsstraße abbiegen wollte, kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Motorrad.

Bei dem Unfall erlitt der 52-jährige Motorradfahrer derart schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Autofahrerin zog sich ebenfalls Verletzungen zu und musste in einem Krankenhaus versorgt werden.

Beamte der Polizeiinspektion Neustadt a. d. Aisch übernahmen die Unfallaufnahme. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft binden die Polizeibeamten einen Sachverständigen in die Ermittlungen ein. Sowohl das Motorrad (Ducati) als auch der Pkw (Nisan) waren aufgrund der starken Beschädigungen nicht mehr fahrbereit. Die Polizei stellte beide Fahrzeuge sicher.