Mordprozess in Bayreuth – Urteil für heute erwartet.

Am Bayreuther Landgericht endet heute Mittag  mit dem Urteil der Mordprozess „Innstraße“. Zwei Männer Mitte 30 sollen an Ostern letzten Jahres einen 88- jährigen Rentner am Roten Hügel ausgeraubt und ermordet haben. Sogar Aktenzeichen XY hatte über den Fall berichtet. Ganz Bayreuth konnte sich einen ominösen Notruf im Internet anhören. Wie die Justiz mittlerweile weiß, hat einer der Angeklagten den Anruf abgesetzt. Zweieinhalb Stunden nach der Tat. Oder wie der Staatsanwalt meint: nach dem Mord. Ob das Schwurgericht nach einem schwierigen Indizienprozess aber tatsächlich ein Mordurteil fällt, ist nicht so sicher. Um 13 Uhr möchte das Gericht das Urteil verkünden.