© Oliver Berg

Mögliche Wahlmanipulation im Kulmbacher Rathaus

Die Einstellung des Verfahrens gegen Kulmbachs amtierenden Oberbürgermeister Henry Schramm ist noch keinen Monat her, da zieht schon der nächste Skandal im Kulmbacher Rathaus auf. Polizeisprecher Alexander Czech erläutert im Radio Bamberg Interview, warum die Polizei überhaupt ermittelt:

Kulmbachs OB Henry Schramm zeigt sich in einer Stellungnahme fassungslos. Er sagt ganz klar: Sollten sich die Vorwürfe gegen die zwei Personen bewahrheiten, dürfe dies unter keinen Umständen ohne Konsequenzen bleiben.