© Lukas Schulze

Möchtet ihr ein Stück Bamberger Basketballgeschichte kaufen?

Das ist jetzt tatsächlich möglich! Das Parkett in der Brose Arena wird nämlich erneuert – das Alte soll ein zweites Leben erhalten.

 

Seit dem Jahr 2001 hat das Holz einiges miterlebt: zahlreiche Meisterstaften, einige NBA-Stars und zuletzt den Pokalsieg 2019. Gemeinsam mit einer Agentur läuft jetzt der Verkauf. In verschiedenen Kategorien aufgeteilt, variieren natürlich auch die Preise des Parketts. Wer daran interessiert ist, kann ein Stückchen Freak City beispielsweise auf der Plattform „Kickstarter“ kaufen. Ein Teil wird auch zu Wanduhren, Schreibtischen, oder Spielbrettern verarbeitet.

Wo ihr noch Teile des Parketts bekommt, erfahrt ihr hier:

www.mypartofhistory.de