Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht., © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Mit 2,7 Promille am Steuer

 Weil ein 52-Jähriger in Pretzfeld im Landkreis Forchheim durch seinen Fahrstil bei anderen Autofahrern aufgefallen ist, alarmierten sie die Polizei. Die Beamten hatten ihn dann am Ortsausgang abgefangen. Bei der Kontrolle stellten sie starken Alkoholgeruch fest. Dem Fahrer wurde sein Führerschein entzogen. Zudem muss er sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.