© IG BAU

Mineralwassermangel in der Region

Wir Verbraucher spüren immer deutlicher die aktuelle Energiekrise. Jetzt gibt es immer weniger Mineralwasser – die Regale leeren sich. Ein Grund: mittelständische Hersteller von Qualitätsmineralwasser wie die Kreuzbergquelle in Willersdorf im Landkreis Forchheim leiden unter den Lieferengpässen der dringend benötigten Kohlensäure, so Firmenchef Jürgen Ackermann:

Jetzt hofft Jürgen Ackermann, dass sich die Situation bald ändert und die Politik einlenkt.  Konkret haben sich auch die Verbände der deutschen Getränkewirtschaft geäußert. Sie fordern vom Bund eine bezahlbare und sichere Versorgung mit Gas und Strom, eine sichere Versorgung mit Kohlendioxid und verlässliche Logistik sowie sichere Lieferketten.