© Büro Melanie Huml

Millionenförderung für die Region Bamberg

Über eine kräftige Finanzspritze darf sich die Stadt Bamberg freuen. Rund 8 Millionen Euro aus der Bund-Länder-Städtebauförderung fließen in diverse Maßnahmen im Stadtgebiet. Das teilt die Landtagsabgeordnete Staatsministerin Melanie Huml mit. Schwerpunkt sei die nachhaltige Entwicklung des Konversionsgeländes, aber auch andere Stadtteile wie das Gebiet Gereuth-Starkenfeldstraße würden profitieren, so Huml. Im Landkreis Bamberg wird insbesondere die Neugestaltung des Zentrums von Hallstadt gefördert.