© News5/Fricke

Messerstecher von Hof attackierte auch in Reichenbach Nachbarn.

Der nach der tödlichen Messerattacke auf einen Busfahrer in Hof festgenommene Mann aus Reichenbach im sächsischen Vogtland hat bereits Anfang Juni mit einem Messer auf einen Nachbarn eingestochen. Nach der Tat sei er aber wieder auf freien Fuß gesetzt worden. Der Reichenbacher hatte am Dienstag in Hof den Busfahrer einer polnischen Reisegruppe erstochen. Der Verdächtige kam in Untersuchungshaft. Er habe die Tat eingeräumt, hieß es. Allerdings habe er eine Tötungsabsicht bestritten. Der Grund für die Attacke ist weiter unklar.