© Patrick Seeger

Mehrere Verletzte und rund 10.000 Euro Schaden.

Das ist die Bilanz eines Unfalls gestern Mittag in Forchheim. Eine 33-Jährige krachte mit ihrem Audi in den Opel einer 46-Jährigen, die an einer roten Ampel anhalten musste. Die Unfallverursacherin und ihre Mitfahrer, ein 82-jähriger und zwei 4 und 10-jährige Kinder, kamen leicht verletzt ins Krankenhaus.