Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz., © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Mehrere 100.000 Euro Schaden durch Funkenflug bei Brand

Durch Funkenflug ist bei einem Brand in Klingsmoos (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) ein Schaden von mehreren 100.000 Euro entstanden. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand.

Zunächst brannte am Dienstag ein landwirtschaftliches Gebäude im Ortsteil Königsmoos, wie die Polizeiinspektion Neuburg mitteilte. Weil der Wind Funken weiterwehte, fing auch der Dachstuhl eines Nachbargebäudes Feuer – beide Gebäude brannten komplett aus. Vom Dachstuhl aus breitete sich das Feuer dann sogar noch auf ein weiteres Nachbargebäude aus. «Die Bewohner der Häuser konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen», schilderten die Beamten. Brandfahnder sollen nun die Ursache des Feuers herausfinden.