Mehr Solidarität und Unterstützung für die Ukraine

Das wünscht sich die Bamberger SPD-Fraktion. In einer aktuellen Mitteilung schlägt sie konkret eine Partnerschaft zwischen Bamberg und der ukrainischen Stadt Zolochiv vor. Diesen Antrag stellt die SPD in Zusammenarbeit mit dem ukrainischen Verein Bamberg:UA. Der Verein habe bereits persönliche und universitäre Verbindungen nach Zolochiv. Außerdem sei die Stadt nach Ende des Krieges gut für eine interkulturelle Brücke zwischen Deutschland und der Ukraine geeignet, so eine Sprecherin von Bamberg:UA. Zolochiv liegt im Westen der Ukraine, nur 60 Kilometer von der Stadt Lviv entfernt, die Ziel russischer Raketenangriffe war.