Mehr Geld für Bambergs Denkmäler

Neue Zuschüsse gibts auch in diesem Jahr aus den bayerischen Fördertöpfen für Bamberg. Von den insgesamt 167.000 Euro der Bayerischen Landesstiftung werden unter anderem Denkmäler in Rattelsdorf, Viereth-Trunstadt und Aschbach saniert. Außerdem sind 113.000 Euro für die Lebenshilfe Bamberg vorgesehen, um eine „Inklusive Kulturwerkstatt“ einzurichten. Die mithilfe der Zuschüsse erleichterten Maßnahmen werten unsere Heimat in besonderer Weise auf und machen diese attraktiv für die Zukunft, so der Bamberger CSU Landtagsabgeordnete Holger Dremel in einer aktuellen Mitteilung.