© Hauke-Christian Dittrich

Mehr Fahrräder für Bamberg!

Das Förderprogramm der Kampagne „Fahrradstadt Bamberg“ geht in die zweite Runde. Bereits im vergangenen Jahr war das Programm ein Erfolg. Jetzt stehen der Stadt 15.000 Euro zur Verfügung, um zum Beispiel Unternehmen oder auch Freiberufliche bei der Anschaffung von Fahrrädern oder E-Bikes zu unterstützen. Dabei übernimmt die Stadt Bamberg jeweils 25 Prozent der Nettoanschaffungskosten. Einen Förderantrag könnt Ihr ab sofort einreichen.  Und zwar unter www.stadt.bamberg.de/lastenradfoerderung.