© Marcus Führer

Mann stirbt nach Sprung in die Traun

Traunstein (dpa/lby) – Bei einem Badeunfall ist ein Mann in Traunstein gestorben. Er war am Sonntagabend in den Fluss Traun gesprungen und nicht wieder aufgetaucht, wie die Polizei mitteilte. Zeugen alarmierten die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), die den Mann zunächst lebend bergen konnte. Er starb jedoch später im Krankenhaus.