© Silas Stein

Mann soll Nachbar erstochen haben

Mühldorf am Inn (dpa/lby) – Im Streit soll ein 46 Jahre alter Mann in Mühldorf am Inn seinen Nachbarn erstochen haben. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch attackierte der Mann sein 57 Jahre altes Opfer in dessen Wohnhaus mit einem Messer und fügte ihm lebensgefährliche Verletzungen zu. Der 57-Jährige starb wenig später in einem Krankenhaus. Der deutsche Angreifer sollte noch am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden. Die Kripo ermittelt.