© Friso Gentsch

Mann in Bamberg niedergeschlagen

Ein 35-jähriger Mann ist am vergangenen Wochenende in Bamberg von drei Männern überfallen und niedergeschlagen worden. Der Mann war laut eigenen Angaben Samstagnacht im Gewerbegebiet Geisfelderstraße. In der Nähe der Kreuzung Berliner Ring soll dann ein weißer Toyota vorgefahren sein. Drei Männer stiegen aus und sollen auf den 35-Jährigen – unteranderem mit einem Baseballschläger – eingeschlagen haben. Danach fuhren die Männer weiter. Bei den Tätern soll es sich um drei Männer im Alter von zirka 25 Jahren handeln. Eine genauere Beschreibung ist nicht bekannt. Das Opfer erlitt leichte Verletzungen und hat nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.