Ein Rettungswagen fährt über die Straße., © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Mann bei Waldarbeiten von Baumstamm getroffen

Bei Waldarbeiten ist ein Mann im Landkreis Regensburg von einem Baumstamm getroffen und schwer verletzt worden. Der 77-Jährige habe versucht, den Stamm in einem Waldgebiet bei Hemau mit einer Kettensäge zu bearbeiten, teilte die Polizei am Montag mit. Dabei sei der Baumstamm am Samstag plötzlich nach oben weggeschleudert worden und habe den Mann getroffen. Seine Angehörigen, die bei den Waldarbeiten halfen, versorgten den 77-Jährigen und verständigten den Notruf. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht.