Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung an., © Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Mann bei Betriebsunfall schwer verletzt

Ein 30-Jähriger hat sich bei der Arbeit in einer Firmenhalle in Kreuzwertheim (Landkreis Main-Spessart) eingeklemmt und dabei schwer verletzt. Der Mann habe am Mittwoch einen elektrischen Hubwagen hinter sich hergezogen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Bei dem Versuch zu lenken, klemmte er sich zwischen einem Regal und dem Wagen ein. Etwa fünf Minuten später fand ein Kollege den mittlerweile bewusstlosen Mann. Rettungskräfte brachten ihn per Hubschrauber in ein Krankenhaus. Weitere Details zu dem Vorfall waren zunächst nicht bekannt.