© Armin Weigel

Luftfilterlieferungen für Bamberg Schulen verzögern sich

Das Thema der Luftfilter für Schulen begleitet Kinder, Eltern und Lehrer jetzt schon seit Beginn der Pandemie. Im Raum Bamberg müssen sie jetzt eine Enttäuschung hinnehmen. Denn die Lieferung von knapp 200 Luftreinigungsgeräten für die Landkreis und Stadtschulen verzögert sich. Ein zentrales Bauteil war nach Angaben des Landratsamtes nicht lieferbar. Es hätte bereits im Oktober da sein müssen. Jetzt stellt die verantwortliche Firma 50 kleinere Geräte zur Verfügung. Außerdem beginnt sie mit der Teillieferung der bestellten Geräte.