© Patrick Pleul

Lottogewinn von fast zwei Millionen Euro in Oberbayern

München (dpa/lby) – Ein unbekannter Lottospieler oder eine unbekannte Lottospielerin aus Oberbayern ist um fast zwei Millionen Euro reicher. Wie Lotto Bayern am Montag in München mitteilte, wurde mit einem in Oberbayern abgegebenen Lottoschein am Samstag der bundesweit einzige Hauptgewinn im Spiel 77 erzielt. Der Schein ist somit nun 1.977.777 Euro wert. Für das Mitspielen hat die bislang noch unbekannte Person 7,30 Euro investiert.

Ein weiterer Lottospieler aus Oberbayern hat bei der Ziehung 6aus49 sechs Richtige getippt und bekommt nun rund 953.000 Euro überwiesen. Der Internet-Spieler sei Mitte 30 und spiele erst seit drei Monaten mit, berichtete die bayerische Lottozentrale. Von dem Gewinn wolle der Mann sich und seiner Freundin eine Eigentumswohnung gönnen.

© dpa-infocom, dpa:210705-99-265708/3