© Andreas Lischka/Pixabay

„liefert.jetzt“ soll lokale Händler, die aktuell wegen Corona geschlossen haben, unterstützen

Die Corona-Pandemie trifft vor allem die lokalen Unternehmen und Gastronomiebetriebe hart. Bei den Händlern in der Region vor Ort einkaufen und shoppen ist in der aktuellen Situation und die Regelungen der Regierung nicht mehr möglich. Damit die Einzelhändler und Gastronomen nicht vollkommen zugrunde gehen, hat sich jetzt mit „liefert.jetzt“ ein Online-Portal gegründet, auf dem lokale Unternehmen ihre Waren anbieten und liefern können. Die Händler und Gastronomen können sich in das System selbst eintragen und so quasi auf der Plattform ein Online-Schaufenster öffnen.

–> Link: https://liefert.jetzt/