© NEWS5 / Merzbach

Leichter Unfall löst Unfallserie aus

Ein Fahrfehler hat gestern am Abend auf der A70 in Richtung Schweinfurt einen Unfall ausgelöst. Zwischen den Ausfahrten Haßfurt und Knetzgau war ein langsam fahrender Bus auf der rechten Spur unterwegs. Die Geschwindigkeit schätzte ein nachfolgender Fahrer falsch ein, versuchte noch auszuweichen und streifte dabei das Heck des Busses. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderten beide Fahrzeuge jeweils in eine Leitplanke. Das wiederum löste Brems- und Ausweichmanöver bei nachfolgenden Autofahrern aus. Fünf davon konnten einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Zwei Menschen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die A70 war wegen der Bergungsarbeiten rund zwei Stunden komplett gesperrt.