Ein Mikrofon in einem Gerichtssaal., © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Langjährige Haftstrafe für 26jährigen

Wegen Vergewaltigung ist ein 26jähriger Mann aus Ungarn vom Landgericht Bamberg zu einer Gefängnisstrafe von zehn Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er eine Frau auf offener Straße erst attackiert und dann missbraucht hat. Der Verteidiger des 26jährigen sieht das anders und hat gegen das Urteil beim Bundesgerichtshof Revision eingelegt.