© Jens Kalaene

Langensendelbach: Frau kracht in Doppelgarage

Vermutlich wegen medizinischer Probleme ist eine 52-Jährige Frau gestern Mittag in Langensendelbach im Landkreis Forchheim in eine Doppelgarage gekracht. In der Nürnberger Straße kam die Frau nach links von der Fahrbahn ab. Sie durchbrach den mittleren Stützpfosten und beide Garagentore. Ein Auto und zwei Motorräder, die in der Garage standen, wurden beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die 52-Jährige kam mit einem Schock ins Krankenhaus. Der Schaden beträgt satte 90.000 Euro.