Landwirte demostrieren auf Kloster Banz gegen Agrarpolitik

200 Traktoren und 400 Demonstranten standen heute Morgen in Kloster Banz bei Bad Staffelstein bereit. Dort tagt heute die Landesversammlung des Verbands für landwirtschaftliche Fachbildung inklusive Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber. Die Landwirte hoffen sich dort Gehör zu verschaffen. Bis 11 Uhr demonstrieren sie in Kloster Banz gegen die aktuelle Agrarpolitik. Anschließend soll ein Gespräch mit dem Umweltminister anstehen. Bundeskanzlerin Angela Merkel sicherte allen Landwirten beim letzten Agrargipfel in Berlin ihre Unterstützung zu. Die Polizei weist darauf hin, dass es durch die Traktoren auf den Landstraßen in Richtung Kloster Banz jetzt am Morgen zu Verkehrsbehinderungen kommen kann.