© Patrick Seeger

Landwirt wird zwischen Traktor und Seilwinde eingeklemmt

Rimpar (dpa/lby) – Ein Landwirt ist zwischen seinem Traktor und einer Seilwinde eingeklemmt worden und hat dabei tödliche Verletzungen erlitten. Die Polizei geht nach Angaben vom Dienstag davon aus, dass der 69-Jährige tags zuvor in seiner Maschinenhalle in Rimpar (Landkreis Würzburg) die Seilwinde vom Traktor abkoppeln wollte. Zeugen, die den Mann fanden, hätten noch versucht, erste Hilfe zu leisten, aber letztlich sei jede Hilfe zu spät gewesen.