© Jürgen Schraudner

Landrat Kalb und Oberbürgermeister Starke appellieren noch einmal an die Vernunft

Bambergs Landrat Johann Kalb und Oberbürgermeister Andreas Starke haben zum gestrigen Start des Teil-Lockdowns noch einmal an die Vernunft aller Bürger in der Region appelliert. Gleichzeitig begrüßten beide in der jüngsten Krisensitzung die einheitliche Regelung auf Bundesebene. Gerade angesichts der in Stadt und Landkreis dramatisch und ungebremst steigenden Infektionszahlen sei das der richtige Schritt, so Kalb und Starke übereinstimmend. Generell machten beide noch einmal auf die verschiedenen Beratungs- und Informationsangebote von Stadt und Landkreis aufmerksam.

 

Telefon-Hotlines für Fragen in Zusammenhang mit Corona:

 

Coronavirus Hotline Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmit­telsicherheit (LGL)

Allgemeine Fragen aktuelle Lage / Schulschließungen / Verhaltensempfehlun­gen / gesundheitliche Fragen

Telefon 09131/6808 5101

Mo-So 8-18 Uhr

 

Coronavirus-Hotline Freistaat Bayern

Einheitliche Anlaufstelle für alle Fragen zum Corona-Geschehen

Telefon 089/122 220

Mo-So 8-18 Uhr

 

Bürgertelefon Stadt Bamberg

Allgemeine Fragen

Telefon 0951/87 2525

Mo-Fr 9-14 Uhr

 

Landratsamt Bamberg:

Hotline für allgemeine Fragen mit lokalem Bezug

Telefon 0951/85 9722

Mo-Do 9-15 (02.-05.11.) Fr 9-12 Uhr (06.11.2020)

 

Hotline des Gesundheitsamtes Bamberg für Reiserückkehrer aus ausländischen Risikogebieten:

Telefon 0951/85 9700

Mo-Do 9-15 Uhr, Fr 9-12 Uhr

 

Corona Hotline – Wirtschaftsförderung Stadt Bamberg

Ansprechpartner für Unternehmen Stadt Bamberg

Telefon 0951/87 1313

(zu den Öffnungszeiten Stadt Bamberg)

 

Corona Hotline – Wirtschaftsförderung Landkreis Bamberg

Ansprechpartner für Unternehmen Landkreis Bamberg

Telefon 0951/85-207

(zu den Öffnungszeiten Landratsamt Bamberg)

 

Testzentren für Bürgerinnen und Bürger ohne Symptome:

Stadt Bamberg, Am Sendelbach 15, Mo-Do 14-18 Uhr

Landkreis Bamberg, Scheßlitz, Oberend 32 (alter Netto), Mo, Mi, Fr 8-10 Uhr

 

Menschen mit Symptomen wenden sich bitte an ihren Hausarzt oder die Telefonnummer 116 117