© Sebastian Gollnow

Landrat Kalb bringt Michelin-Gelände als Bosch-Logistikzentrum ins Gespräch

Die Firma Bosch in Bamberg hat ein Platzproblem. Die Firma sucht für den Standort Bamberg derzeit ein neues Logistikzentrum. Bambergs Landrat Johann Kalb hat jetzt vorgeschlagen, das Michelin-Gelände in Hallstadt als Zentrum für Logistik zu nutzen.

Durch den viergleisigen Bahnausbau muss das bisherige Logistikzentrum am Bamberger Bahnhof in der Pfisterstraße bis 2022 schließen. Kalb weist außerdem auf die günstige Lage des Michelin-Geländes für die Logistik hin. Das Gelände befindet sich am Autobahnkreuz der A70 und A73.