© Stefan Puchner

Landkreis Forchheim: Schwerer Unfall zwischen Egloffstein und Gräfenberg

Bei einem Unfall gestern Vormittag zwischen Egloffstein und Gräfenberg sind zwei Personen schwerer verletzt worden. Laut Polizei hatte der Fahrer eines Audis angegeben einem Tier ausgewichen zu sein – danach kam er von der Straße ab. Der Wagen touchierte zwei Bäume, schleuderte zurück auf die Fahrbahn und krachte in die Leitplanke. Der Fahrer wirkte laut Polizei merklich alkoholisiert. Deswegen wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Der Fahrer und sein Beifahrer kamen ins Krankenhaus. Der Unfallfahrer muss sich strafrechtlich verantworten.