© Stefan Puchner

Kurze Unachtsamkeit kostet rund 20.000 Euro

Sie hatte einen Moment nicht richtig aufgepasst – das kommt einer 24-jähriger Autofahrerin jetzt teuer zu stehen. Laut aktueller Meldung der Polizei wollte die junge Frau gestern Nachmittag in Eggolsheim im Landkreis Forchheim von einem Feldweg in die Örtelbergstraße einbiegen und übersah dabei das Auto eines 57-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls krachte das Auto der Frau noch in ein geparktes Fahrzeug, das wiederum in eine Pferdekoppel und eine dort abgestellte Metallbox gedrückt wurde. Beide Unfallbeteiligten kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Schaden laut Polizei: Rund 20.000 Euro.