© David Inderlied

Kupferdachrinnen in Kemmern im Landkreis Bamberg geklaut

Unbekannte Diebe haben in Kemmern im Landkreis Bamberg zugeschlagen. Vom Gebäude eines Bier-Kellers haben sie ungefähr 12 Meter Kupferdachrinnen und vier Fallrohre geklaut. Eine Rohbefestigung beschädigten sie außerdem. Der Schaden liegt insgesamt bei etwa 1200 Euro. Tatzeitpunkt: irgendwann zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag. Die Polizei Bamberg-Land sucht Zeugen.

 

Hier der Polizeibericht:

KEMMERN. Etwa 12 Meter Kupferdachrinnen und vier Fallrohre im Wert von ca. 1.000 Euro entwendeten Diebe vom Gebäude eines Bier-Kellers. Beim Abmontieren beschädigten die Unbekannten zudem die Fallrohrbefestigungen, so dass noch ein Schaden von ca. 200 Euro entstand. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Dienstagabend, 17.30 Uhr, und Mittwochmittag.

Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.