© Jan Woitas

Krankenhäuser in der Region Bamberg-Forchheim arbeiten weiter am Limit

Auch die Krankenhäuser in der Region Bamberg-Forchheim arbeiten im Kampf gegen die Corona-Pandemie weiter am Limit. Professor Georg Pistorius, der Ärztliche Direktor am Klinikum in Bamberg, spricht im Radio Bamberg Interview von einer vollen Intensivstation:

Auch in den anderen Kliniken der Region gibt es laut Intensivregister noch freie Intensiv-Betten. Im Klinikum Forchheim sind es 3, in den Bamberger Landkreis Kliniken sind es 7.