© Jordan Raza

Kompressoren explodieren in Nürnberg

Nürnberg (dpa/lby) – Zwei Kompressoren für Baustellen sind am Montag in Nürnberg explodiert und haben ein Gebäude in der Innenstadt in Mitleidenschaft gezogen. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers griffen Flammen auf die Räume einer Tagesklinik und mehrere Autos über. Zuvor habe auslaufender Treibstoff im Hinterhof des Gebäudes zu einem Flächenbrand geführt. Die Klinik sei vom Praxispersonal zügig geräumt worden. Die Polizei berichtete von einer leicht verletzten Person und einem erheblichen Gebäudeschaden. Weitere Details blieben erst einmal unklar.

© dpa-infocom, dpa:210531-99-808920/4