© Sven Hoppe

Koalitionsvertrag steht – einige Wahlplakate hängen immer noch!

Der Koalitionsvertrag zwischen der CSU und den Freien Wählern ist unterschrieben, Einzelheiten zu den Ministern werden wohl ab morgen bekannt. Allerdings hat die Landtagswahl Mitte Oktober auch noch andere Nachwirkungen. Hängengebliebene Wahlplakate. Vereinzelt lächeln Kandidaten verschiedener Parteien in der Region Bamberg-Forchheim noch von Plakaten an Laternenmasten oder Brückengeländern. Müssten die nicht langsam mal weg? Auf Radio Bamberg Nachfrage heißt es von der Stadt Bamberg: Ja, die Plakate müssten „zeitnah“ nach der Wahl wieder verschwinden. Aber, man wisse, dass Ehrenamtliche den Parteien helfen und es natürlich ein gewisser Aufwand sei, alle Plakate wieder zu entfernen. Strafen drohen erstmal nicht: Die Stadt will mit den Parteien zeitnah Kontakt aufnehmen und auf vergessene Schilder hinwiesen.

Indes gibt es wohl bald zwei Ministerposten für Politiker aus der Region Bamberg-Forchheim. Neben Gesundheitsministerin Melanie Huml von der CSU könnte auch der Freie Wähler Abgeordnete Thorsten Glauber ein Amt bekommen: Und zwar das, des Umweltministers.