© Carsten Rehder

Knetzgau: Polizei löst Geburtstagsfeier mit 26 Personen auf

In Knetzgau musste die Polizei eine Geburtstagsfeier mit 26 Party-Gästen wegen der aktuellen Corona-Beschränkungen auflösen. Als die Beamten eintrafen zählten sie 15 Erwachsene im Alter zwischen 22 und 35 Jahren und 11 Kleinkinder aus mindestens fünf Haushalten. Alle saßen um einen großen Esstisch. Einer der Beteiligten wollte seinen Geburtstag nachfeiern. Nachdem die Polizisten alle Personalien aufgenommen hatten, wurde die Feier aufgelöst. Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden eingeleitet.