© Patrick Seeger

Knapp 60.000 Euro Schaden bei Unfall am Autobahnkreuz Bamberg

Bei einem Unfall gestern auf der A73 auf Höhe des Bamberger Kreuzes ist ein 60-jähriger Mann leicht verletzt worden. Laut aktueller Polizeimeldung krachte der Mann in Richtung Breitengüßbach einen beleuchteten Warnleitanhänger, der auf der rechten Spur abgestellt war. Warum der Mann den Wagen nicht bemerkt hat, ist bislang unklar. Der Warnleitanhänger wurde völlig, das Zugfahrzeug nur leicht beschädigt. Zum Unfallzeitpunkt befand sich niemand darin. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 60.000 Euro.