© www.jugend-forscht.de

Kluge Köpfe gesucht

 

 

„Jugend forscht“ sucht wieder clevere Ideen und kreative Köpfe aus Oberfranken. Der Wettbewerb soll Kinder und Jugendliche bestärken, zu experimentieren und sich auszuprobieren. .

Noch bis zum 30. November können sich Schüler ab 15 Jahren mit ihren Ideen bewerben. In der Juniorsparte ist die Teilnahme schon ab der 4. Klasse möglich. Vorgaben beim Forschungsthema gibt es keine. Anfang März werden die Projekte in Coburg öffentlich vorgestellt und eine Fachjury entscheidet, wer auf Landesebene antreten und sich dann fürs Bundesfinale qualifizieren kann. Insgesamt gibt es Preise im Wert von einer Million Euro.

Infos zur Anmeldung hier

www.jugend-forscht.de