© News5/Bauernfeind

Klimaaktivisten legen Verkehr auf dem Frankenschnellweg lahm

Nach einer Auftaktveranstaltung am Kornmarkt in Nürnberg war eine Delegation der „Students for future“-Bewegung zu einer Fahrrad-Sternfahrt Richtung Berlin aufgebrochen. Die Organisatorin Sarina Haushofer:

Die rund 150 Teilnehmer fuhren Richtung Erlangen – und das auch über den Frankenschnellweg, Nürnbergs größte Verkehrsader. Dafür musste die Straße zwischenzeitlich von der Polizei gesperrt werden. Am Nachmittag kann es auch in Bamberg zu Verkehrsbehinderungen kommen, da die Sternfahrt auch hier Station macht.