© Angelika Warmuth

Kleiner Hoffnungsschimmer für Brauereien auch in der Region

Unkalkulierbare Energiekosten treffen die kleinen und mittelständischen Brauereien in der Region Bamberg-Forchheim derzeit besonders hart. Doch jetzt gibt es mitten in der Gaskrise Hoffnung: denn nachdem sich schon der Bundesrat für eine dauerhaft niedrige Biersteuer für die betroffenen Betriebe eingesetzt hat, gibt es auch ein positives Signal aus dem Finanzausschuss des Bundestages. Der hat jetzt grünes Licht für die niedrigeren Steuersätze für die Kleinbrauereien gegeben, heißt es in einer aktuellen Mitteilung (21.9.) des bayerischen Finanzministeriums. Das hatte diesen Schritt nach eigenen Angaben auch angeschoben.