© Peter Kneffel

Kimmich, Gnabry und Rafinha legen Trainingspause ein

Doha (dpa) – Joshua Kimmich, Serge Gnabry und Rafinha haben im Trainingslager des FC Bayern München eine Pause eingelegt. Nach der Hälfte der schweißtreibenden Tage in Katar ging das Trio nicht mit den Kollegen auf den Platz. Als Grund nannte der deutsche Fußball-Rekordmeister die individuelle Belastungssteuerung. Arjen Robben konnte erneut nicht mit der Mannschaft trainieren. Coach Niko Kovac ließ am Dienstagvormittag zwei Stunden trainieren. Am Nachmittag steht noch eine geheime Einheit an.