© Leon Kuegeler

Kimmich auf der Bayern-Bank

München (dpa) – Tabellenführer FC Bayern München beginnt im Bundesliga-Heimspiel gegen Arminia Bielefeld am Montagabend ohne Joshua Kimmich. Der Fußball-Nationalspieler sitzt im ersten Spiel nach dem Gewinn der Club-Weltmeisterschaft am Montagabend auf der Bank. In der Offensive bringt Trainer Hansi Flick neben Torjäger Robert Lewandowski auch Eric Maxim Choupo-Moting. Bei den Bayern fehlen die Leistungsträger Thomas Müller, Serge Gnabry, Leon Goretzka und Jérôme Boateng. Auch Javi Martínez fällt weiterhin aus.

Bei der Arminia stehen Andreas Voglsammer und Manuel Prietl nach überstandenen Verletzungen wieder in der Startformation. Dazu beginnt der niederländische Neuzugang Michel Vlap. Der abstiegsbedrohte Aufsteiger geht im Gegensatz zu den Gastgebern nach 15 Tagen Spielpause ausgeruht in das schwere Auswärtsspiel.

© dpa-infocom, dpa:210215-99-455013/2