© Patrick Pleul

Kerzen vergessen: Adventskranz geht in Flammen auf

München (dpa/lby) – Fast einen Monat nach Weihnachten hat ein Adventskranz einen Wohnungsbrand in München ausgelöst. Die 52-jährige Bewohnerin zündete die Kerzen auf dem vorweihnachtlichen Gesteck an und legte sich nach Polizeiangaben vom Mittwoch ins Bett, ohne sie wieder auszupusten. Die Frau bemerkte am Dienstagmorgen den Brand und brachte sich sowie ihre zwölf Jahre alte Tochter in Sicherheit. Beide kamen mit dem Verdacht auf eine leichte Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Feuerwehr löschte die Flammen im Wohnzimmer.