Kein Durchkommen für Autos und Co. in Gaustadt:

hier startet am Mittag der „Kramp Run“ – ehemals Kaiserdomlauf. Die Hauptstraße ist deshalb von 11 bis 16 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt. Organisatorin Michaela Rümmer von der DJK Teutonia Gaustadt zum Ablauf:

Und auch neben der Strecke sind einige Highlights geplant, unter anderem sorgen eine Samba Truppe und die Blaskapelle Gaustadt für musikalische Unterstützung. Wegen der Sperrung der Gaustadter Hauptstraße müssen auch die Stadtbusse der Linien 906 und 916 eine Umleitung nehmen.