Kaffeereport: Fragen und Fakten rund um die Kaffeebohne

Schokolade oder Kaffee? Was ist Ihr persönlicher Glücklichmacher, wenn es mal schlecht läuft? Über die Hälfte der Deutschen greift zum Kaffee, wenn es ihnen schlecht geht, nur knapp zwölf Prozent zu Süßigkeiten. Hätten Sie das gedacht? Wir stellen Ihnen spannende Fakten aus dem Tchibo Kaffeereport 2020 vor.

89,1 Prozent der Befragten trinken täglich Kaffee

Wir Deutschen lieben Kaffee! Aber warum eigentlich? Auf diese Frage haben im diesjährigen Tchibo Kaffeereport ganze 69,7 Prozent geantwortet: „Weil Kaffee mir gut schmeckt“. Karina Schneider von Tchibo ist derselben Meinung: „Auch ich trinke Kaffee, weil er mir natürlich besonders gut schmeckt und aber auch, weil ich mir dabei was Gutes tun kann. Und dabei greife ich auch immer gerne zu nachhaltig angebauten Bohnen. Das ist uns bei Tchibo ja auch sehr wichtig und schmeckt hervorragend.“

Kaffee und Verantwortung

In den Jahren zuvor hat sich der Kaffeereport unter anderem mit den Themen „Kultur und Trends“, „Gesundheit“ und „Qualität“ beschäftigt. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf „Verantwortung“. „Der aktuelle Kaffeereport zeigt, dass rund ein Drittel der Deutschen bereits täglich nachhaltig angebauten Kaffee trinken und viele auch dafür einen Mehrwegbecher benutzen. Die Tendenz ist hier sogar steigend. Und das finden wir super!“, freut sich Karina Schneider.

Tchibo Podcast „Fünf Tassen täglich“

Auch im Tchibo Podcast „Fünf Tassen täglich“ hat der Kaffeereport eine eigene Folge bekommen. Außerdem gibt es viele weitere Episoden, die alle einen nachhaltigen Themenschwerpunkt haben – zum Beispiel klimafreundlicher Kaffee am Südpol, moderne Arbeitsformen oder Fast Fashion. „Aktuell haben wir beispielsweise eine Folge mit dem „Viva con Aqua“ Gründer aus Hamburg Benni Adrion aufgenommen zur verantwortungsvollen Nutzung von Wasser. Denn Wasser ist schließlich auch beim Kaffee essenziell!“, erzählt Karina Schneider. „Und im Podcast ‘Fünf Tassen täglich’ versuchen wir einfach die Themen Nachhaltigkeit und Kaffeeliebe zusammenzubringen, immer zu schauen, was interessiert unsere Kunden? Und ihnen aber auch einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens zu ermöglichen.“

Ein Beitrag erstellt in Zusammenarbeit mit der Tchibo GmbH

Weiterführende Informationen

finden Sie unter http://www.tchibo.com/kaffeereport

oder als Factsheet hier.

Den Podcast “Fünf Tassen täglich” gibt es auf allen bekannten Podcastplattformen oder hier bei Tchibo.