© Frm

Juwelierraub in Berlin – Hängt dieser Fall mit dem Bamberger Überfall zusammen?

Ein Auto rast in das Schaufenster eines Juweliers – Die Täter klauen Uhren und Schmuck. So passiert am Dienstagabend unweit des berühmten Ku’damms in Berlin. Der Ablauf des Überfalls klingt genauso, wie der spektakuläre Raub vor gut zwei Wochen bei einem Juwelier in der Bamberger Innenstadt. Doch das die beiden Fälle zusammenhängen ist eher unwahrscheinlich, heißt es von der Polizei. Es gibt einfach zu viele Unterschiede: Die Anzahl der Täter zum Beispiel und im Berliner Juwelier waren noch Mitarbeiter, die mit einer Waffe bedroht wurden. Die Bamberger Täter zu schnappen liege aber durchaus im Bereich des Möglichen, sagt Bambergs Kripo-Chef gegenüber dem Fränkischen Tag. Am werte derzeit viele Spuren aus, auch Hinweise aus der Bevölkerung.