© Nicolas Armer

Jugendlicher liegt bewusstlos am Straßenrand

Traunreut (dpa/lby) – Ein 16-Jähriger hat in Traunreut (Landkreis Traunstein) bewusstlos am Straßenrand gelegen – und ist von einem aufmerksamen Autofahrer wohl vor Schlimmerem bewahrt worden. Der 63-Jährige entdeckte den Jugendlichen am Freitagabend bei Kälte und Dunkelheit, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Kurzerhand brachte er ihn im Auto zur nächsten Polizeiwache. Dort riefen Beamte einen Rettungswagen. Im Krankenhaus wurde bei dem Burschen ein Alkoholwert von 1,6 Promille gemessen. Die Ermittler gingen davon aus, dass er zu Fuß unterwegs war und sich bei einem Sturz verletzte.