Jetzt ist es fix: Bamberg bekommt einen neuen Polizeistandort!

Die Stadtspitze und die Bayerische Staatsregierung haben sich geeinigt: Die Polizei kommt auf das Grundstück „am Tännig“ im Bamberger Süden.

Staatsministerin Melanie Huml hebt besonders die gute Lage des Standortes heraus: nah an den Autobahnen und nicht im Bereich Hauptsmoorwald. Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke hat ein weinendes und ein lachendes Auge: es sei schmerzlich, eine mögliche Gewerbefläche zu verlieren, aber: mehr Polizei bedeute mehr Sicherheit und mehr Sicherheit bedeute im Umkehrschluss auch mehr Lebensqualität.

Auf das neue Gelände sollen dann die Verkehrspolizeiinspektion Bamberg, die Polizeiinspektion Bamberg-Land und ein Trainingszentrum kommen. Wann es genau losgeht, ist noch nicht klar.