© Silas Stein

Jalousien für Schießübungen missbraucht

Am Samstagmorgen mussten Bewohner eines Einfamilienhauses in Weilersbach im Lkr Forchheim feststellen, dass in der vorangegangenen Nacht die Jalousien im Obergeschoß für Zielübungen mit einem Luftgewehr missbraucht worden waren. Es fanden sich in zwei Rollladen insgesamt drei Einschusslöcher, die entsprechenden Bleigeschosse blieben auf der Fensterbank liegen und wurden für weitere Untersuchungen von der Polizei sichergestellt.