© Daniel Karmann

Jahn Regensburg empfängt VfB Stuttgart: «Freuen uns alle»

Regensburg (dpa/lby) – Die jüngsten Neuzugänge Federico Palacios und Benedikt Gimber könnten für den SSV Jahn Regensburg im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart gleich zum Einsatz kommen. «Man kann Änderungen vornehmen, weil wir auch flexibler sind», sagte Trainer Mersad Selimbegovic am Donnerstag vor der Partie in der 2. Fußball-Bundesliga gegen die noch ungeschlagenen Schwaben. Offensivmann Palacios war vor knapp zwei Wochen vom 1. FC Nürnberg gekommen, Defensivspieler Gimber vom FC Ingolstadt.

«Wir freuen uns alle und ich hoffe, dass wir uns auch nach dem Spiel freuen können», meinte Selimbegovic über das ausverkaufte Duell am Samstag (13.00 Uhr) gegen den VfB, der seiner Ansicht nach weiter ein «großer Name im deutschen Fußball» ist.